Coaching Supervision und Management Assessment

New Leadership is the Science for the QUESTION MARK.

It was the Science of the EXCLAMATION MARK!

(Felix Wiesner  LinkedIn Pulse Artikel)

Coaching: Die eigene Leistung verbessern

Wir coachen Sie durch die anstehenden Veränderungen und helfen Ihnen zu neuen Erfolgen in anspruchsvollen Situationen.

Jeder steht mit seiner Leistung zunehmend unter Druck, da die Rezepte von gestern für morgen nicht mehr taugen. Die Digitalisierung dringt in jeden Bereich vor. 

  • Die Welt verändert sich
  • Das Geschäft verändert sich
  • Bedürfnisse verändern sich
  • Führung verändert sich
  • ... und Du willst so bleiben, wie Du bist?

Was gestern noch gut genug war, reicht heute nicht mehr. Nicht jedem fällt es leicht, das eigene Verhalten umzustellen. Es ist auch schwer zu erkennen, wie das auf andere wirkt. Durch Coaching können wir helfen:

  • Veränderungsdruck akzeptieren und willkommen heißen
  • Merken, dass Fortschritte erzielt werden
  • Nicht rückfällig werden und bewusstes Handeln
  • Neue Perspektiven gewinnen und die eigene Kreativität fördern

Gemeinsam ist all dem, dass der Raum für Fehler klein ist und dass das rasend schnelle Lernen und die schnelle Anpassung viel wichtiger ist, als etwas zu wissen und ausreichend zu üben. “Agiles Lernen” ist eine der wichtigsten Kompetenzen geworden. Da gibt es Meister, die aus jedem Handgriff sofort etwas ableiten, und es gibt andere, die etwas mehr Reflektion benötigen, um sich ausreichend sicher zu fühlen.

Wer sich in die Richtung CREATIVE LEADERSHIP bewegen möchte, hat möglicherweise ein strammes Programm vor sich, um die erforderlichen interpersonellen Kompetenzen auszubauen. Wir können es in sinnvolle Schritte und Lernschritte aufteilen.

Unser Coaching-Ansatz ist es, Ihnen zu erklären, was Sie können und erreichen werden. Es gibt massenhaft Dinge, die Sie nicht können oder die andere nicht können. Es geht darum, die Stärken zum Klingen zu bringen, Nutzen aus den Stärken zu ziehen. Ganz hilfreich ist es dabei, diese Stärken zu kennen und richtig einzusetzen. Es gibt auch Wechselwirkungen, die bisher nie so recht erklärbar waren, aber durch das Coaching gezielt eingesetzt werden. Mit unserem Coaching schaffen wir das!

Coaching muss Spaß machen

Wir bieten ein zielorientiertes, gut dokumentiertes Coaching. Unser integrierter Ansatz hat das Ziel, dem Mitarbeiter / Vorgesetzten Leistungsverbesserungen zu ermöglichen, ohne dass dieser sich noch mehr anstrengt oder noch länger arbeitet. Durch eine vorzügliche Transparenz in unserem Vorgehensmodell bildet sich schnell ein großes Vertrauen zwischen dem Coach und seinem Coachee:  Keine amorphen Meinungen, sondern aus Austausch auf Augenhöhe - angstfrei und effektiv.
Unser Coaching-Ansatz ist von großer Offenheit und Transparenz geprägt. Die provozierende Frage des Coachees “Woher wollen Sie das denn wissen?” entfällt, denn der diagnostische Teil ist vollkommen transparent und im Coaching-Prozess schnell abgehakt. Die Dokumentation über die Harrison Berichte wird von Beratern und Kandidaten als “phantastisch” angesehen.

Wir werden Spaß haben!

Besuchen Sie auch  Coach4Managers.de

 

Coaching:  Die eigene Vernetzung und Kraft zur Veränderung stärken

my Employee Talent Management und HR Unternehmensberatung
Link zum my-Employee BDU Profil
Karriereservice Laufbahnberatung
Harrison Online Assessments Deutschland

TALENT- &  PERFORMANCE  MANAGEMENT
EIGNUNG - POTENZIALE - KOMPETENZEN - COACHING

Weitere Links, Media:

Harrison Assessments Deutschland

BDU Mitglied Personalmanagement

XING MyEmployee Personalberatung Mannheim

linkedIn my-Employee

Karriereservice Laufbahnberatung

Harrison-youtube

Online Assessments

hr_Business_Partner_mannheim

 

Kontakt:

my-Employee Personalberatung, Mannheim

GFCI GmbH my-Employee Personalberatung

Adresse:
Augustanlage 57
68165 Mannheim
 

Telefon:
 +49 621 861935-01
 

Mail:
info@my-employee.com
 

Handelsregister:
 
HRB Mannheim 33737272

 

“Die einzige Möglichkeit, sich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu schaffen, liegt darin, die richtigen Mitarbeiter zu finden und zu binden. Diesen Prozess  allein dem Bauchgefühl von einzelnen Managern zu überlassen, ist das größte  weder budgetierte noch erwartete, aber  vermeidbare  Risiko.”